Mitten im Herzen von Aubing im Münchner Westen zwischen der Ortskirche St. Quirin und dem S-Bahnhof Aubing, versteckt hinter dem THW, liegt unser kleiner Reitstall, in dem vor allem pferdebegeisterte Kinder und Jugendliche ohne Druck den richtigen Umgang mit Ponys und Pferden lernen können ("humanes Reiten").
Unser Markenzeichen ist der liebevolle Umgang mit den Kindern und Pferden.

Das Gelände gehört der Stadt München und wurde von Inga Rettig-Forster vor gut 20 Jahren gepachtet. Im Mai 2011 ist Andrea Dirndorfer Mitpächterin geworden und seitdem wird der Reitstall gemeinsam geleitet.

Heute beherbergt unser Stall neben dem Reitstall mit 12 Schulpferden (6 Endmaßponys, 6 Ponys) und den Privatpferden von Inga und Andi (3 Großpferde) auch einen Pensionsbetrieb (mit 4 Pferden).
letzte Änderung: 02.03.2013